Portlandkalksteinzement CEM II/A-LL 52,5 R

Zement für Putz und Mörtel | thomas gruppe

Eigenschaften

  • hohe Früh- und Endfestigkeit
  • normale Hydrationswärmeentwicklung
  • moderate Nacherhärtung
  • geeignet für Betonagen bei kühler Witterung
Standortverfügbarkeit prüfen

Der CEM II/A-LL 52,5 R ist ein Portlandkalksteinzement nach DIN EN 197-1 und wird aus Portlandzementklinker, Kalkstein und Erstarrungsregler hergestellt.

Verwendung findet der CEM II/A-LL 52,5 R vorrangig bei der Herstellung von Transportbeton, Betonfertigteilen, Betonwaren sowie von Putz- und Mörtelprodukten.

  • sehr gut geeignet für Betonagen bei kühler Witterung
  • durch moderate Hydratationswärmeentwicklung besonders geeignet für Bauwerke des Hoch- und Ingenieurbaus (z. B. Überbau von Brücken)
  • für alle höheren Expositionsklassen problemlos einsetzbar

Die Lieferung von CEM II/A-LL 52,5 R erfolgt lose in Silozügen.

Downloads

Technischer Ansprechpartner

Jan Holle

Anwendungsberatung Zement

thomas zement GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 40
59597 Erwitte
T +49 (2943) 975 710
E jan.holle@thomas-gruppe.de

Vertrieb

Dominik Schiller

Vertriebsleitung Zement

thomas zement GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 40
59597 Erwitte
T +49 (2943) 975 716
E dominik.schiller@thomas-gruppe.de

Weitere Ansprechpartner