rheogeo®

Spezialbindemittel für Injektionen | rheogeo | thomas gruppe

Eigenschaften

Mit rheogeo® werden Erdwärmesonden dauerhaft verpresst. Die geprüften Materialien weisen einen deutlich verbesserten Widerstand gegen Frost, eine hohe Wärmeleitfähigkeit und eine deutlich verbesserte Ergiebigkeit aus. rheogeo® lässt sich mit herkömmlicher Baustellentechnik anmischen. Die dabei entstehende Suspension ist sehr stabil und sehr gut pumpfähig. So verpresste Erdwärmesonden ermöglichen einen sehr guten Wärmeentzug der Geologie.

Standortverfügbarkeit prüfen
Logo carbofill | thomas gruppe

rheogeo® wird aus natürlichen Tonmineralien, Hochofenzement (nach DIN 1164) und Quarzmehl (Korngröße < 0,3mm) hergestellt.

rheogeo® wird zur dauerhaften Verpressung von Erdwärmesonden genutzt.

  • gute Anmischbarkeit und Injizierbarkeit
  • nachgewiesene sehr gute Frostbeständigkeit (Hamburger Zelle)
  • hohe Wärmeentzugsleistung
  • dauerhafte Verpressung des Untergrundes

rheogeo® wird lose in Silozügen, im BigBag oder als Sackware verpackt geliefert

Downloads

Technischer Ansprechpartner

Christoph Greinke

thomas zement GmbH & Co. KG
In der Oberaue
07774 Dornburg-Camburg
T +49 (36427) 861 370
F +49 (36427) 223 23
E christoph.greinke@thomas-gruppe.de

Vertriebsmitarbeiter

Andrej Guthmann

thomas zement GmbH & Co. KG
In der Oberaue
07774 Dornburg-Camburg
T +49 (36427) 861 182
F +49 (36427) 222 95
E andrej.guthmann@thomas-gruppe.de

Weitere Ansprechpartner