Leiter Umweltmanagement und Genehmigungen (m/w/d)

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in 06638 Karsdorf zur nächstmöglichen Unterstützung einen Leiter Umweltmanagement und Genehmigungen (m/w/d).

Die thomas gruppe ist eine familiengeführte und mittelständische Unternehmensgruppe der Baustoffbranche. Mit Standorten in ganz Deutschland in den drei Geschäftsfeldern: BetonbauteileBeton und Zement ist die thomas gruppe sehr erfolgreich.

Übrigens: An unseren Zement – Standorten produzieren wir hochwertige Zemente und Spezialbindemittel. Die Zementwerke sind in den Märkten Deutschland, Tschechien, Niederlande gut positioniert und eingeführt. Die hervorragende Leistungsfähigkeit und -bereitschaft unserer Mitarbeiter haben diesen Erfolg ermöglicht. Gemeinsam wollen wir mit Ihnen weitere anspruchsvolle Ziele verwirklichen.

Piktogramm Einarbeitung durch erfahrene Kollegen | thomas gruppe
Einarbeitung durch erfahrene Kollegen
Piktogramm Entwicklungschancen | thomas gruppe
Entwicklungschancen
Piktogramm Feedback | thomas gruppe
Feedback
Piktogramm Förderung von Weiterbildung | thomas gruppe
Förderung von Weiterbildungen
Piktogramm frühe Übernahme von Verantwortung | thomas gruppe
frühe Übernahme von Verantwortung
Piktogramm leistungsgerechte Bezahlung | thomas gruppe
leistungsgerechte Bezahlung
Piktogramm Mitarbeiterevents | thomas gruppe
Mitarbeiterevents
Piktogramm moderne IT-Ausstattung | thomas gruppe
moderne IT Ausstattung
Piktogramm sicherer Arbeitsplatz | thomas gruppe
sicherer Arbeitsplatz

Ihre Aufgaben

  • Sie leiten sowohl operativ als auch strategisch die Genehmigungsprozesse (Einholung, Nachverfolgung und Dokumentation sämtlicher Genehmigungen)
  • Sie überwachen die Einhaltung aller umweltrelevanten / immissionsrechtlichen Vorgaben sowie die Umsetzung erforderlicher Maßnahmen zur Einhaltung
  • Sie sind Schnittstelle und Ansprechpartner für Behörden in jeglichen Belangen zur Wahrnehmung der Aufgabenbereiche des Immissionsschutzbeauftragten (m/w/d), Störfallbeauftragten (m/w/d) und Abfallbeauftragten (m/w/d)
  • Sie nehmen die Rechte und Pflichten als CO2-Beauftragter (m/w/d) wahr
  • Sie optimieren die Umwelttechnik entsprechend den gesetzlichen Anforderungen in Zusammenarbeit mit der Verfahrenstechnik
  • Sie prüfen angebotene Roh- und Brennstoffe auf Verwendbarkeit hinsichtlich der Genehmigungssituation und des Umweltschutzes
  • Sie lenken die Genehmigungsverfahren nach Bergrecht in enger Zusammenarbeit mit dem Leiter Tagebau

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes ingenieur- oder naturwissenschaftliches Studium
  • Sie besitzen die Fachkunde als Immissionsschutz- und Energiemanagementbeauftragter
  • Die umweltrelevanten Gesetzgebungen sind Ihnen bekannt, Erfahrung im CO2-Emissionshandel ist erwünscht
  • Sie haben umfassende verfahrenstechnische Kenntnisse
  • Sie beherrschen die deutsche Sprache in Wort und Schrift
  • Sie sind ein Organisationstalent, kommunikativ, verantwortungsbewusst und sicher im Umgang mit MS Office

Wir bieten

  • Spielraum und Eigenverantwortung:
    fachlich interessante unternehmerische Aufgaben, flache Hierarchien, hohes Maß an Gestaltungsmöglichkeiten mit direkter Anbindung an die Führung
  • Individuelle Förderung:
    fundierte Einarbeitung, regelmäßige Mitarbeitergespräche, Qualifizierungs- und Weiterbildungsmaßnahmen
  • Zuverlässigkeit und Kontinuität:
    wertebasierte Unternehmensführung, langfristige Perspektiven in einer nachhaltig wachsenden Unternehmensgruppe, die Chance sich in der Branche was aufzubauen
  • Motivierendes Arbeitsumfeld:
    attraktive Vergütung, moderne Arbeitsmittel

Rufen Sie unseren Werkleiter, Herrn Perschall, doch einfach mal an: +49 (0) 34461 741 00

    Wir freuen uns auf
    Ihre Bewerbung per E-Mail:

    Damit Ihre Bewerbung sicher und vollständig bei uns ankommt, nutzen Sie am besten unser Bewerbungsformular. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, eine Nachricht an uns zu schicken und Ihre Bewerbungsunterlagen als PDF-Datei anzuhängen.

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

    Datenschutzhinweis*

    Aufnahme in Bewerberpool (optional)