logo thomas zement

Kalksteinmehle und trockene Kalksteinsande

Kalkstein aus dem Dornburger Steinbruch ist ein hochwertiger Rohstoff und wird bei uns für die Herstellung von Zement, Spezialbindemitteln, Sonderbaustoffen und Trockenbaustoffen verwendet.

Durch Mahlen oder Brechen Klassieren und Trocknen werden unterschiedliche trockene Kalkstein-Fraktionen erzeugt. Von Kalksteinmehl über Sand bis hin zu Splitt sind wir so in der Lage, trockene Gesteinskörnungen für viele Anwendungen herzustellen, auch eine Zusammenstellung der Sieblinie nach Kundenvorgabe:

  • Füller für Beton und Asphalt
  • Bestandteil in Mörteln, Putzen, Kleb- und Dämmstoffsystemen
  • Bestandteil in Spezialbindern
  • Bestandteil für sämtliche Trockenbaustoffe
  • Zusatz für Tierfuttermittel
  • Sonderanwendungen

Informationen zum Thema Gesteinskörnungen und Mineralgemische für den Straßenbau, Beton und Asphalt sowie zu den Verwendungen als Düngemittel und Natursteine für den Garten- und Landschaftsbau  finden Sie unter Produkte & Dienstleistungen im Geschäftsfeld thomas naturstein-asphalt.

Ihr Ansprechpartner für Kalksteinmehle: Roald Herrmann

Kontakt | zement
Standorte | zement
Referenzen | zement