logo thomas gruppe

Tiefbaufacharbeiter (m/w)

Ausbildungsorte:

  • 55469 Simmern/Hunsrück (Rheinland-Pfalz)
  • 99427 Weimar (Thüringen)

Mindestanforderungen:

  • Haupt- oder Realschulabschluss
  • Mathematik mind. Note 3
  • technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • körperliche Fitness

Ausbildungsschwerpunkte:

Tiefbaufacharbeiter und Tiefbaufacharbeiterinnen arbeiten sowohl im Neubau als auch in der Sanierung und Instandsetzung auf unterschiedlichen Baustellen. Sie führen Erdarbeiten durch, stellen Baugruben, Gräben sowie Verkehrswege und Verkehrsflächen her und bauen Ver- und Entsorgungssysteme ein.

Die praktische Ausbildung umfasst im Wesentlichen:

  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz
  • Arbeitsaufträge v. Schachtmeister übernehmen und umsetzen
  • Einrichten, Sichern und Räumen von Baustellen
  • Prüfen, Lagern und Auswählen von Bau- und Bauhilfsstoffen
  • Lesen und Anwenden von Zeichnungen, Anfertigen von Skizzen
  • Herstellen von Baukörpern aus Steinen
  • Herstellen von Baugruben und Gräben, Verbauen und Wasserhaltung
  • Herstellen von Verkehrswegen
  • Einbauen von Ver- und Entsorgungssystemen
  • Qualitätssichernde Maßnahmen und Berichtswesen

Ausbildungsdauer:

  • 2 Jahre

Bewerbungen:

Schicke uns deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, letzte beiden Schulzeugnisse) als PDF Datei per E-Mail an:
bewerbung@thomas-gruppe.de

Azubis verdienen auf dem Bau gutes Geld - Artikel Rhein-Zeitung vom 11.06.2015

Dein Ansprechpartner: Markus Schlich

Deine Ansprechpartnerin in Weimar: Heike Sondenheimer

zurück: aktuelle Ausbildungsplatzangebote