logo thomas gruppe

Bauzeichner (m/w)

Ausbildungsort:

  • 15378 Hennickendorf / bei Berlin (Brandenburg)
  • 16833 Fehrbellin  / bei Berlin (Brandenburg)
  • 18069 Rostock (Mecklenburg-Vorpommern)
  • 24109 Melsdorf  / bei Kiel (Schleswig-Holstein)
  • 33129 Delbrück-Boke / bei Paderborn (Nordrhein-Westfalen)
  • 36088 Hünfeld / bei Fulda (Hessen)
  • 42855 Remscheid / bei Wuppertal (Nordrhein-Westfalen)
  • 99869 Drei Gleichen (OT Günthersleben) / bei Gotha (Thüringen)

Mindestanforderungen:

  • guter Realschulabschluss oder Abitur
  • mathematisches und technisches Interesse
  • gute Konzentrationsfähigkeit und Genauigkeit

Ausbildungsschwerpunkte:

Bauzeichnerinnen und Bauzeichner erstellen Zeichnungen und bautechnische Unterlagen für Bauwerke. Dazu arbeiten sie in der Regel am Computer mit CAD-Programmen. Nach den Entwurfsskizzen oder Anweisungen von Bauingenieuren/innen fertigen sie Grundrisse, Bau- und Ausführungszeichnungen und Detailzeichungen. Dabei beachten Bauzeichnerinnen und Bauzeichner die jeweils einschlägigen technischen Vorschriften. Neben der zeichnerischen Arbeit stellen sie fachspezifische Berechnungen an, ermitteln z.B. den Bedarf an Baustoffen, erstellen Stücklisten und fertigen Aufmaße. Sie beobachten die Fortschritte von Bauvorhaben und bereits laufenden Bauprozessen und sorgen dafür, dass die erforderlichen Unterlagen, Be- und Abrechnungen jeweils rechtzeitig zur Verfügung stehen. Außerdem verwalten sie die unterschiedlichen Zeichnungsversionen zu einem Projekt und sichern die Daten.

Bauzeichnerinnen und Bauzeichner haben folgende Aufgaben:

  • Skizzen, Zeichnungen und Pläne per Hand und Computer erstellen
  • maßstabsgerechte Ausführungs- und Detailzeichnungen mit Hilfe des Computers nach Skizzen, zeichnerischen Vorlagen, Entwürfen, schriftlichen oder mündlichen Anweisungen unter Berücksichtigung einschlägiger Bauvorschriften, DIN- und Fachnormen anfertigen
  • Aufmaße und Bestandslisten erstellen
  • Zeichnungsänderungen nach Anweisungen ausführen
  • fachspezifische Berechnungen durchführen
  • Bauzeichnungen vervielfältigen, normgerecht falten und versandgerecht vorbereiten bzw. sachgemäß aufbewahren

Die praktische Ausbildung umfasst im Wesentlichen:

  • Aufnehmen eines Bauwerks
  • Planen eines Kellergeschosses
  • Konstruieren von Treppen
  • Konstruieren von Fertigteilen (Treppen, Balken, Balkone, Elementdecken, Hohlwände)
  • Planen einer Geschossdecke
  • Entwickeln einer Außenwand
  • Konstruieren eines Dachaufbaues
  • Planen eines Stahlbetonbauwerkes

Ausbildungsdauer:

  • 3 Jahre

Bewerbungen:

Schicke uns deine Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, letzte beiden Schulzeugnisse) als PDF Datei per E-Mail an:
bewerbung@thomas-gruppe.de

Dein Ansprechpartner: Markus Schlich

zurück: aktuelle Ausbildungsplatzangebote