logo thomas gruppe
31.01.2018 | Kategorie: News Presse - Unternehmensgruppe, News Presse - Zement, News Presse - Transportbeton, News Presse - Betonbauteile

dornburger zement GmbH & Co. KG wird ab 01.02.2018 in thomas zement GmbH & Co. KG umbenannt

Dornburg-Camburg, 31.01.2018: Seit 1991 betreibt die mittelständische Unternehmensgruppe thomas in Dornburg-Camburg (Thüringen) erfolgreich das Zementwerk der dornburger zement GmbH & Co. KG. Derzeit arbeiten rund 80 Beschäftigte am Standort. Das Unternehmen wird ab Anfang Februar seinen Namen in thomas zement GmbH & Co. KG, Werk Dornburg ändern.

Der Anstoß zum Namenswechsel kam dadurch, dass zum Jahresbeginn die thomas gruppe das Geschäftsfeld Zement um ein weiteres Zementwerk in Erwitte im nördlichen Nordrhein-Westfalen erweitert hat. Das Werk in Erwitte wird bereits erfolgreich unter dem Namen thomas zement GmbH & Co. KG, Werk Erwitte betrieben. „Mit diesem Erwerb kann die thomas gruppe ihre strategische Position im Zementmarkt in Deutschland nachhaltig ausbauen und festigen. Alle Geschäftsfelder der thomas gruppe werden davon profitieren“, erklärt Eckhardt Thomas, der geschäftsführende Gesellschafter der thomas beteiligungen GmbH.

Für beide Werke als Teil der mittelständischen Unternehmensgruppe thomas bedeutet diese Veränderung einen weiteren Schritt in Richtung Zukunftssicherung und Stabilität, um langfristig ein zuverlässiger und starker Partner für Kunden und Partner zu sein – fair und auf Augenhöhe.

Die thomas zement GmbH & Co. KG ist Bestandteil der thomas gruppe, welche in den Geschäftsfeldern Betonbauteile (23 Werke), Zement (2 Werke), Transportbeton (44 Werke), Naturstein-Asphalt (6 Werke) und Straßenbau (2 Betriebe) tätig ist und wird 2018 mit rund 1.800 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 400 Mio € erzielen.