logo thomas gruppe
12.10.2017 | Kategorie: News Presse - Unternehmensgruppe, News Presse - Transportbeton, News Presse - Betonbauteile, News Presse - Zement, News Presse - Naturstein-Asphalt, News Presse - Straßenbau

thomas gruppe übernimmt das Zementwerk der Gebr. Seibel in Erwitte

Luftansicht Zementwerk in Erwitte

Simmern, 12.10.2017: Die mittelständische Unternehmensgruppe thomas übernimmt zum 01.01.2018 das Zementwerk der Portland-Zementwerke Gebr. Seibel GmbH & Co. KG in Erwitte (nördliches NRW). Das mittelständisch geprägte Familienunternehmen betreibt das Werk seit dem Jahr 1927. Neben dem Zementwerk beinhaltet der Erwerb umfangreiche Kalksteinvorkommen, die langfristig abgesichert sind.

„Ich danke den bisherigen Eigentümern, der Familie Seibel, sehr für ihr Vertrauen, mir die Verantwortung für das Schaffen von drei Generationen zu übertragen“, erklärt Eckhardt Thomas, der geschäftsführende Gesellschafter der thomas beteiligungen GmbH. „Familie Seibel hat großen Wert darauf gelegt, jemand für die Zukunftssicherung zu finden, der zur Familie passt und das Werk langfristig betreiben wird. Damit gibt es auch für die Mitarbeiter eine langfristige Perspektive.“

Mit diesem Erwerb kann die thomas gruppe ihre strategische Position im Zementmarkt in Deutschland nachhaltig ausbauen und festigen. Alle Geschäftsfelder der thomas gruppe werden davon profitieren.

Die thomas gruppe ist in den Geschäftsfeldern Transportbeton, Betonbauteile, Zement, Naturstein-Asphalt und Straßenbau tätig und wird 2017 mit über 1.300 Mitarbeitern einen Umsatz von über 300 Mio. € erzielen. Am Standort Dornburg-Camburg bei Jena (Thüringen) betreibt die thomas gruppe seit 1991 erfolgreich das Zementwerk dornburger zement. www.thomas-gruppe.de