logo thomas gruppe
02.03.2017 | Kategorie: News Presse - Straßenbau

dornburger baustoffthemen – Spezialbindemittel heute 2017

Rund 120 interessierte Partner und Kunden verfolgten spannende Fachvorträge in Gera

Bereits zum 18. Mal richtete die dornburger zement GmbH & Co. KG ihre Fachtagung zum Thema „Hydraulische Spezialbindemittel und deren Einsatz in der Praxis“ aus. Der Einladung des Teams um Bernd Zimmermann folgten etwa 120 Kunden, Partner und Interessierte. Sie kamen nach Gera, um den drei interessanten Vorträgen zu folgen und sich für die anstehenden anspruchsvollen Bauaufgaben weiterzubilden.

Die Referenten:

Anwendung der Bodenbehandlung unter schwerbelasteten Industrieflächen -
Dipl.-Ing. Konstantin Keplin, Geschäftsführer Heiden Labor für Baustoff und Umweltprüfung GmbH Roggentin

Kaltrecycling – Technologie und Auswirkungen des ARS 16/2015 -
Dipl.-Ing. (BA) Marcel Meene, Prüfstellenleiter NIEVELT-Labor Deutschland GmbH, Crimmitschau
Alexander Weber, Bauleiter Bereich Recycling SAT Straßensanierung GmbH, Gera

Boden ist Baustoff -
Dipl. Ing. (FH) Siegfried Neu, DLN Dienst Leistungen Neu
Dipl.-Ing. Roland E. Langnaese, Ingenieurbüro Langnaese

Zum Ausklang des Tages wurde zu einem außergewöhnlichen Blick hinter die Kulissen des Theaters in Gera eingeladen. In einem geführten Rundgang bekamen die Gäste ein Gespür für die geschichtsträchtigen Räumlichkeiten des Hauses. Einen beeindruckenden Kontrast dazu setzen die Einblicke in die moderne technische Ausstattung jenseits des Vorhangs. Seinen Ausklang fand der Abend mit einem gemeinsamen Abendessen im Wintergarten des Tagungshotels.

Unter folgendem Link erhalten Sie einen detailierten Einblick in die Fachvorträge der 18. dornburger baustoffthemen - Spezialbindemittel heute:
Fachvorträge