logo thomas gruppe
23.08.2019 | Kategorie: News Presse - Betonbauteile

thomas betonbauteile investiert in Werk in Georgensgmünd

Werksgelände mit neuer Betonmischanlage

Georgensgmünd, 23.08.2019: Die thomas betonbauteile Georgensgmünd GmbH & Co. KG investiert in diesem Jahr rund 6 Mio € in das Werk in Georgensgmünd. Das Betonbauteilewerk stellt Elementdecken, Massivwände, Treppen und Balkone für den Wohnungsbau her und gehört seit September 2017 zur mittelständischen thomas gruppe.

Die Betonmischanlage wurde von Grund auf saniert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht. Dazu kommt noch eine umweltfreundliche Recyclinganlage für Restbeton. In die Trockenkammer für die Elementdecken wurde eine neue umweltfreundliche Gasheizung eingebaut, deren Restwärme für die Trocknung mit genutzt wird. Im September werden in der Deckenproduktion zudem wesentliche Anlagenteile modernisiert, die Stahl- und Gitterträgerverarbeitung erneuert und die Umlaufanlage mit modernster Steuerungstechnik ausgestattet. Dies führt zu einer weiteren Verbesserung der Qualität, erhöht die Kapazität und verringert gleichzeitig die Lärmbelastung.

„Wir freuen uns, dass wir das Werk in Georgensgmünd umfassend modernisieren können", sagt Geschäftsführer Jörg Staiger. "Wir sind Herrn Thomas sehr dankbar, dass er durch diese Investitionen das Werk zukunftsfähig macht." Bei thomas betonbauteile in Georgensgmünd arbeiten 30 Mitarbeiter.