logo thomas naturstein-asphalt

Referenzen

DHL Paketzentrum Nohra

Naturstein-Asphalt

Bauvorhaben: DHL Paketzentrum

Ort: Nohra/Thüringen
Bauzeit: Oktober 2014 - April 2015
Produkt: Asphaltmischgut
Mengen: ca. 10.000 to
Ausführende Firma: Tesch Straßenbau GmbH & Co. KG

B7 Ortsdurchfahrt Weimar

Naturstein-Asphalt

Bauvorhaben: B7 Ortsdurchfahrt Weimar

Ort: B7, Weimar
Bauzeit: Juli 2014
Produkt: Asphaltmischgut
Mengen: ca. 1500 to
Lieferwerk: AMW Weimar 
 

 

Windpark Wetzdorf - dornburger kalkstein

Naturstein-Asphalt

Bauvorhaben: Windpark Wetzdorf

Ort: Wetzdorf/Frauenprießnitz
Bauzeit: 2013
Produkt: Schüttgüter, Frostschutz 0/45 und Mineralgemische
Mengen: ca. 50.000 to
Lieferant: dornburger kalkstein

 

Autobahn BAB A48 Koblenz Nord PMA 5 LA Lärmoptimierter Gussasphalt

Naturstein-Asphalt

Bauvorhaben: Autobahn BAB A48 Koblenz Nord  PMA 5 LA Lärmoptimierter Gussasphalt

Ort: BAB A 48 bei Koblenz, Fahrtrichtung Trier
Bauzeit: August/September 2012, 4 Einbautage
Produkt: Asphalt
Mengen: ca. 3400 to PMA 5 LA auf 9000 to AC 16 BS stetig gestuft, Typ Fuller
Ausführendes Bauunternehmen: thomas GmbH, Bauunternehmung, Kirchberg
Besonderheiten des Projekts: Für die Sanierung der ca. 4 km langen Strecke wurde vom Auftraggeber ein dichter Binder gefordert, um das bekannte Problem der Kavernenbildung im Gussasphalt zu verhindern. Auf dem Binder wurde ein lärmmindernder offenporiger Gussasphalt PMA 5 LA eingebaut. Die Besonderheit hierbei ist, ein absolut homogenes offenporiges Oberflächenbild zu erzeugen und Bitumenanreicherungen an der Oberfläche zu verhindern. Dies ermöglicht der Gussasphalt PMA 5 LA, da er nicht abgestreut wird und lediglich mit einer 4 to Walze bearbeitet wird, um die Gesteinskörner zu glätten. Diese hohen Anforderungen konnten nur durch eine entsprechende Mischgutkonzeption und einen sehr gut abgestimmten Einbau verbunden mit einer genau getakteten Logistik erfolgreich erfüllt werden. Dies bestätigt auch Herr Bernd Jannicke, Dipl.-Bauingenieur vom Ingenieurbüro Innovation Beton & Asphalt, der Erfinder der PMA: "Sehr gleichmäßig und homogen und sehr schön gelungen."

Landebahn Flughafen Hahn - Asphalt

Naturstein-Asphalt

Flughafen Hahn

Bauvorhaben: Landebahn Flughafen Hahn

Ort: 55483 Lautzenhausen
Bauzeit: 20.09. bis 23.09. 2010
Produkt: Asphalt
Mengen: insgesamt 23 Tto Asphalt, davon aus Argenthal 6,5Tto Binder AC 16BS
Ausführendes Bauunternehmen: ARGE Flughafen Hahn 2010
Besonderheiten des Projekts: Für die Sanierung des zweiten Abschnitts der Start- und Landebahn wurde der Flugbetrieb für knapp drei Tage eingestellt. Der gesamte Asphalt wurde ab 20 Uhr abends nonstop in ca. 46 Stunden eingebaut. Hierbei war ein reibungsloser Ablauf unbedingt erforderlich, da bei Überschreitung der Liefer- und Einbauzeiten entsprechend hohe Vertragsstrafen fällig waren. Für diese logistische Meisterleistung wurde in Argenthal im Schichtbetrieb rund um die Uhr erfolgreich und ohne Probleme Asphaltbinder hergestellt und pünktlich ausgeliefert!

Mischwerk am Flughafen HahnAsphaltierung der Landebahn

Landebahn Flughafen Nürnberg - Asphalt

Naturstein-Asphalt

Bauvorhaben: Landebahn Flughafen Nürnberg

Ort:  Nürnberg
Bauzeit: 2010-2015
Mengen: insgesamt rund 25 Tto Asphalt, überwiegend als Niedrigtemperaturasphalt
Ausführendes Bauunternehmen: Firma Markgraf, Bayreuth
Besonderheiten des Projekts: Die Arbeiten können nur an jeweils 10 Nächten pro Jahr am Wochenende in der Nacht von 23.00 Uhr bis morgens 6.00 Uhr durchgeführt werden. In diesen 7 Stunden muss die alte Betonbahn herausgebrochen werden, Drainbeton und der Niedrigtemperaturasphalt, bestehend aus Tragschicht, Binderschicht und Deckschicht, eingebaut werden. Der Asphalt soll um 6.00 Uhr eine maximale Temperatur von 70 °C haben, damit die Flugzeuge gefahrlos starten und landen können.
Eine logistische Meisterleistung für alle Beteiligten!

Die Bauweise ist ein Pilotprojekt und soll, wenn es funktioniert, auf andere Flughäfen übertragen werden.

Gabionenwand Breisgauerstraße, Berlin - dornburger kalkstein

Naturstein-Asphalt

Gabionenwand, Berlin

Gabionenwand aus dornburger kalkstein

Ort: Berlin-Zehlendorf Breisgauerstraße Aldi
Bauzeit: 27.04.–28.04.2010
Mengen/Produkt: 60 to Kalkgrobschotter 60/90
Ausführendes Bauunternehmen: Graf Baustoffe
Besonderheiten des Projekts: Stützwand zum S-Bahndamm

Gabionenwand, Berlin

Landwirtschaftliche Fahrsiloanlage - Asphalt

Naturstein-Asphalt

Bau einer landwirtschaftlichen Fahrsiloanlage

Bau einer landwirtschaftlichen Fahrsiloanlage

Ort: Aussiedlerhof in Seibersbach
Bauzeit: Oktober 2010
Mengen/Produkt: 120 to Asphalt; Mischgutes AC 8 DN  50/70 kalkfrei/säurebeständig
Besonderheiten des Projekts: Säurefest, das Mischgut muss hierzu kalkfrei sein und darf keinen Recyclingasphalt enthalten, es muss im eingebauten Zustand einen Hohlraumgehalt von max. 3% aufweisen, damit die bei der Vergärung der im Silo lagernden Futtermittel entstehenden Stoffe nicht in den Untergrund dringen können.

Lobdeburgwegtunnel - dornburger kalkstein

Naturstein-Asphalt

Rad- und Rettungswegenetz, Lobdeburgwegtunnel (Jena)

Lobdeburgwegtunnel Rad- und Rettungswegenetz

Ort: Jena BAB A4 Lobdeburgtunnel
Bauzeit: Oktober 2010
Produkt: Schüttgut aus dornburger kalkstein
Leistungsumfang/Mengen: ca. 5T to Frostschutz 0/45 UF3
Ausführendes Bauunternehmen: Meliorations-, Straßen- und Tiefbau GmbH, Laucha

Rad- und Rettungswegenetz, Lobdeburgwegtunnel (Jena)  Rad- und Rettungswegenetz, Lobdeburgwegtunnel (Jena)

Biogasanlage Blankenhain - Asphalt

Naturstein-Asphalt

Biogasanlage, Blankenhain

Bauvorhaben: Biogasanlage Blankenhain

Ort: Blankenhain Biogasanlage
Bauzeit: Oktober 2010
Produkt: Asphaltmischgut
Leistungsumfang/Mengen: ca. 5T to
Ausführendes Bauunternehmen: thomas bau Weimar
Besonderheiten des Projekts: säurebeständiges Mischgut


  Biogasanlage, Blankenhain

Natursteinmauer Jena

Naturstein-Asphalt

Bauvorhaben: Natursteinmauer Jena

Ort: Jena, Erfurter Straße
Bauzeit: 2010
Produkt: Mauersteine
Menge: 50 to
Ausführendes Bauunternehmen: Finne Naturstein Roob GmbH & Co. KG


  

Natursteinmauer Domgärten in Naumburg an der Saale

Naturstein-Asphalt

Bauvorhaben: Neugestaltung der Domgärten "Garten des Naumburger Meisters"

Ort: Naumburg/ Saale
Bauzeit: 2010/11
Produkt: Mauersteine
Geliefert durch: Finne Naturstein Roob GmbH & Co. KG

Filtern Sie die Referenzen, indem Sie oben Geschäftsfelder an- bzw. abwählen! Es werden die Referenzen angezeigt, die markiert sind.