(Fein-)gewaschene Oberfläche

Eigenschaften

  • Gesteinskörnung prägt Erscheinungsbild
  • Sehr hohe Homogenität
  • Waschtiefen 0,2 – 6 mm
  • kaschiert Witterungseinflüsse
Standortverfügbarkeit prüfen

Sicht- und Architekturbetonfassaden mit gewaschenen Oberflächen beeindrucken durch eine besonders facettenreiche, lebendige Oberfläche.

Die verwendete Gesteinskörnung wird durch das Wasserstrahlverfahren vollständig sichtbar und prägt die Fassadenoberfläche wesentlich. Pastöse Abbindeverzögerer, die vor dem Betonieren auf die Schalhaut aufgetragen werden, machen dies möglich.

Ob feingewaschene Textur im Mikrobereich oder tiefgewaschene Textur der Oberfläche: Die Verwendung besonderer Gesteinskörnungen und variantenreiche Auswaschtiefen zwischen 0,2 bis 6mm lassen große Gestaltungsspielräume zu.

Sicht- und Architekturbetonfassaden mit gewaschenen Oberflächen können auf Wunsch auch eingefärbt werden.

  • Vorgehängte, hinterlüftete Fassaden
  • Tragende, einschichtige Fassaden
  • Tragende, mehrschichtige Fassaden (Sandwichbauweise mit Kerndämmschicht)
  • Sicht- und Architekturbetonfassaden sind dauerhaft werthaltig
  • Die Herstellung im Werk erfüllt höchste Qualitätsansprüche
  • Die Lieferung großformatiger Fassadenelemente beschleunigt den Bauablauf deutlich
  • Farbe, Struktur und Oberflächenbearbeitung machen Ihre Fassade einzigartig
  • Transparente Oberflächenimprägnierungen schützen Ihre Investition

Stehender oder liegender Transport auf LKW

Downloads

Vertriebsinnendienst

Odilia Meyer

Vertriebsinnendienst

thomas allton GmbH
Veltener Straße 99
16761 Hennigsdorf
T +49 (3302) 803 501
E odilia.meyer@thomas-gruppe.de

Daniel Stanik

Standortleiter Hennigsdorf / Prokurist

thomas allton GmbH
Veltener Straße 99
16761 Hennigsdorf
T +49 (3302) 803 506
E daniel.stanik@thomas-gruppe.de

Weitere Ansprechpartner