Unbelasteter Bauschutt / Betonaufbruch

Entsorgung und Verwertung von unbelastetem Bauschutt und Betonaufbruch | thomas gruppe

Wir entsorgen / verwerten für Sie …

  • unbelasteter Betonaufbruch mit und ohne Bewehrung
  • unbelasteter mineralischer Bauschutt
  • Recycling in verschiedenen Körnungen herstellbar

Erhältlich im Werk

Argenthal

  • Entsorgung: unbelasteter Betonaufbruch mit und ohne Bewehrung
  • Entsorgung: unbelasteter mineralischer Bauschutt
  • daraus entsteht: Beton-/Bauschuttrecycling in verschiedenen Körnungen

Wir übernehmen für Sie die fachgerechte und umweltschonende Entsorgung Ihres unbelasteten Bauschutts und Betonaufbruchs. Außerdem ist es uns bei thomas wichtig, durch Recycling einen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Dabei gilt für uns die Regel: Verwertung geht immer vor Entsorgung. Denn recycelte Materialien können oft und vielseitig als kostengünstige und umweltfreundliche Alternative genutzt werden. Ihre unbelasteten, mineralischen Altbaustoffe verwerten wir zu Sekundärbaustoffen, beispielsweise zu Recyclingmaterial, und bringen sie so als wertvolle Baustoffe wieder zurück in den Stoffkreislauf. Zur Schonung der natürlichen Ressourcen können Sie Ihre mineralischen Bauabfälle in Argenthal anliefern – wir kümmern uns um die Wiederverwertung. Unser Recyclingmaterial aus Argenthal unterliegt selbstverständlich strengen Umweltverträglichkeitsuntersuchungen.

Sekretariat

Rheinland-Pfalz

Nadine Burk

thomas asphalt-stein GmbH & Co. KG
Im Industriepark 13
55469 Simmern
T +49 (6761) 901 442
F +49 (6761) 901 401
E nadine.burk@thomas-gruppe.de

Weitere Ansprechpartner